Loading Events

« All Events

Welche Ausstattung für welchen Kontext?

20 Januar 2021 @ 6:00 pm 7:00 pm

Überblick
In dieser Session bekommen Sie anhand anschaulicher Praxisbeispiele Einblicke in verschiedene Einsatzszenarien von iPads im Unterricht. Ob als Werkzeug der Lehrenden im klassengerichteten Unterricht, als Bestanteil einer Ausstattung mit Poolgeräten, zum Nachteilsausgleich in der Inklusion, in iPad-Klassen, im Förderunterricht oder auch in einem 1:n Modell – die Nutzung sollte im Vorfeld konzeptionell ausgearbeitet sein und sich an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler orientieren. Zu jedem Unterrichtssetting werden verschiedene Apps bzw. Methoden exemplarisch gezeigt und die technischen Voraussetzungen für die jeweiligen Szenarien besprochen. Diese Session ist insbesondere für Lehrkräfte, Schulleitungen und Entscheider geeignet, die noch vor der Anschaffung von iPads stehen.

In dieser Session lernen Sie, wie man …

  • in unterschiedlichen Settings zielgerichtet mit dem iPad arbeiten kann,
  • welche Apps sich in welchem Kontext bewährt haben,
  • die technischen Voraussetzungen bereitstellen kann und
  • warum eine sorgfältige Planung im Vorfeld entscheidend ist.

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Schulleiter

Gezeigte Apps:
u.a. Keynote, iMovie, GoodNotes, Classroom, Playgrounds, Froggipedia

Level:
alle

Wichtiger Hinweis:
Grundsätzlich sind alle Sessions im Rahmen des Festival of Learnings so konzipiert, dass die Teilnehmer in Ruhe den Ausführungen der Experten folgen sollen und sich von den Anregungen und Erfahrungsberichten inspirieren lassen. Ein aktives Mitmachen während der Sessions wird nicht empfohlen. Um die gezeigten Inhalte im Nachgang Schritt für Schritt nachvollziehen zu können, werden im Nachgang Screencasts der einzelnen Beiträge zur Verfügung gestellt.

Presented by Norbert Schröder

Menu